Pinterest für Unternehmen: So können Firmen die Bilder-Plattform für Werbung nutzen

Pinterest für Unternehmen: So können Firmen die Bilder-Plattform für Werbung nutzen

Auf Pinterest erreichen auch lokale Unternehmen wie z.B. Modegeschäfte, Deko-Artikel-Läden, Blumenhändler oder auch Handwerksbetriebe eine kaufbereite Zielgruppe mittels Bild- und Videobotschaften.

Warum ist Pinterest für Unternehmen interessant?

Manche bezeichnen Pinterest als Bilder-Suchmaschine. Andere nennen es eine bildbasierte Social-Media-Plattform. Irgendwie ist beides richtig.

Auf jeden Fall liefert Pinterest seinen Nutzern Inspirationen und Ideen in Form von Bildern und Videos. Die so genannten Pins.

Pinterest-Nutzer haben eine hohe Kaufbereitschaft, da sie sich in Pinterest ganz gezielt von Produkten inspirieren lassen. Dieser Umstand macht Pinterest natürlich auch für Unternehmen interessant, um dort Produkte zu platzieren.

Nutzerzahlen von Pinterest

Die Nutzerzahlen von Pinterest werden meist unterschätzt. Pinterest verzeichnet seit Jahren ein kontinuierliches Nutzerwachstum. Die offiziellen Zahlen sehen wie folgt aus:

  • Weltweit gibt es monatlich rund 335 Millionen Pinterest Nutzer
  • In Deutschland sind es monatlich 13 Millionen aktive Pinterest-Nutzer
  • 70 Prozent der Pinterest-Nutzer sind weiblich

Wie kann man Pinterest als Unternehmen nutzen?

Eigenes Pinterest Unternehmensprofil

Um als Unternehmen Pinterest nutzen zu können braucht man zuerst ein eigenes Pinterest Unternehmensprofil. Dort kann man die wichtigsten Infos zum eigenen Unternehmen geben.

Veröffentlichung von Pins: Bilder-SEO bzw. Pinterest-SEO nicht vergessen

Beim Erstellen der Pins sollte man ein paar Tipps beachten:

  • Hochwertige Fotos nutzen: Gute Fotos sind die halbe Miete.
  • Grafikprogramm nutzen: Um in Pins das Unternehmens-Logo und auch Texte in der Unternehmens-Schrift und -Farbe zu integrieren, sollte man ein Grafik-Programm nutzen. Oder man lässt die Pins durch seinen Grafiker machen.
  • Pinterest-optimierte Texte schreiben: Da Pinterest wie eine Suchmaschine funktioniert, sollte man relevante Keywords in die Texte integrieren, für die man gefunden werden will. Die Texte können noch um Keywords ergänzt werden.

Werbung auf Pinterest schalten

Um noch mehr (und schneller) Reichweite zu bekommen, sollte man die Pins bewerben.

Pinterest sammelt wie andere soziale Netzwerke auch viele Daten von seinen Nutzern. Das können sich Unternehmen zu Nutze machen und zielgruppengerichtete Werbeanzeigen nach Standort, Alter, Interessen usw. schalten.

Detailliertere Infos zu Pinterest Werbeanzeigen gibts es im Blog-Artikel "Pinterest Werbung: Vorteile, Targeting Möglichkeiten und Kosten für Pinterest Ads".

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Hilfreiche Tipps & Updates zu lokalem Online-Marketing

Schließen Sie sich den vielen lokalen Unternehmen an, die Online-Marketing für sich entdeckt haben & sich regelmäßig wertvolle Tipps rund um SEO, Social Media & Co. zuschicken lassen.
© 2019 Minimalissimo
Powered by Chimpify
Powered by Chimpify