5 mögliche Gründe warum Ihr Google Eintrag nicht angezeigt wird (und 5 passende Lösungen)

5 mögliche Gründe warum Ihr Google Eintrag nicht angezeigt wird (und 5 passende Lösungen)

Warum ist mein Google Maps Eintrag nicht sichtbar? Warum wird mein Google MyBusiness Eintrag nicht angezeigt? Diese Fragen stellen sich all diejenigen Unternehmen, deren Standorte aus unerfindlichen Gründen nicht in der Google Suche oder in Google Maps angezeigt werden.

Es ist sehr ärgerlich, wenn man feststellt, dass das eigene Unternehmen bei Google gar nicht oder nicht immer für relevante Suchbegriffe gelistet wird. Vor allem wenn man beachtet, welch hohe Relevanz die Google Suche für den Erfolg des eigenen Unternehmen hat.

Warum wird mein Unternehmen bei Google Maps nicht angezeigt bzw. warum ist mein Google MyBusiness Eintrag nicht sichtbar?

Um eine Lösung für das Problem zu finden, sollte man das Problem jedoch zuerst verstehen oder zumindest kennen. Warum ein Unternehmen in der Google Suche oder Google Maps nicht sichtbar ist, kann verschiedenste Ursachen haben. 

In den folgenden Abschnitten habe ich die 5 häufigsten Ursachen aufgelistet, warum ein Google MyBusiness-Eintrag nicht erscheint. Manche sind trivial und auch einfach zu beheben, andere sehr komplex und daher nur sehr schwer in den Griff zu bekommen.

1. Das Unternehmen wurde noch gar nicht bei Google hinzugefügt.

Problem:

Wenn man Probleme mit einem Elektronik-Gerät hat, ist die häufigste Ursache, dass man es einfach nicht eingesteckt hat. Genauso verhält es sich mit dem Eintrag bei Google Maps bzw. Google MyBusiness.

Wenn der Google Eintrag nicht angezeigt wird, muss man möglicherweise sein Unternehmen bei Google MyBusiness erst noch eintragen/anmelden. Bei vielen Unternehmen ist das bereits automatisiert erfolgt, bei neueren Unternehmen bzw. Standorten ist das meistens aber noch erforderlich.

Lösung:

Hier gibt es eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Anmeldung Ihres Google Eintrags.

2. Mehrere ähnliche Unternehmen sind an einem Standort / derselben Adresse

Problem:

Leider hat Google Probleme damit, Unternehmen aus der gleichen oder ähnlichen Branche / Google MyBusiness-Kategorie zu listen, wenn diese eine Adresse am gleichen Standort haben. Oftmals wird eines der Unternehmen dann in Google bzw. Google Maps nicht richtig angezeigt. Das betrifft oftmals:

  • Rechtsanwälte, Steuerberater etc., die in größeren Bürokomplexen untergebracht sind
  • Ärzte, die sich in Ärztehäusern niedergelassen haben

Lösung:

Ich bin ehrlich zu Ihnen: Das Problem lässt sich leider nicht so einfach lösen. Aber deswegen gleich den Unternehmensstandort zu wechseln, ist ziemlich unverhältnismäßig. Nervig ist es trotzdem.

Mein Rat ist es, Google so gut es geht zu signalisieren, dass das eigene Unternehmen relevant ist. Wie macht man das?

  • Fotos zum Google MyBusiness-Profil hinzufügen
  • Weitere (passende) Kategorien hinzufügen
  • Versuchen mehr Bewertungen zu generieren
  • Google Posts veröffentlichen

Damit wird Google bestenfalls signalisiert, dass Nutzer sich für das Unternehmen interessieren und es relevant ist. Ein Allheilmittel ist das aber nicht.

3. Mehrere Google MyBusiness-Einträge für verschiedene Unternehmensbereiche / Abteilungen / Ämter am gleichen Standort bzw. an der gleichen Adresse

Problem:

Es gibt verschiedene Gründe warum es sinnvoll ist, dass man für unterschiedliche Unternehmensbereiche jeweils einen separaten Google MyBusiness-Eintrag erstellen möchte. Oftmals sind es unterschiedliche Öffnungszeiten.

Beispiele:

  • Verschiedene Ämter im Rathaus
  • Verschiedene Bereiche in Krankenhäusern
  • Tankstelle und Waschanlage
  • Verschiedene Bereiche in Banken: Bankfiliale und 24/7-Bank-Automat oder auch Abteilungen wie „Finanzberatung“ und „Immobilien“
  • Verkaufsbereiche und Servicebereich im Autohaus
  • Zentrale und Lager im kleinen mittelständischen Unternehmen

Leider führt dies hin und wieder zu Problemen, und einer der Einträge wird für relevante Suchanfragen nicht gelistet.

Selbst wenn man sich an Googles Richtlinien hält, muss das nicht unbedingt helfen, denn diese sind auch nicht immer stringent.

Lösung: 

Zuerst einmal sollte man sich an Googles Richtlinien halten. Doch was sind die Regeln für separate Google Einträge?

Wenn jeder Unternehmensbereich / jede Abteilung / jedes Amt, das Sie betreiben, …

  • einen separaten Eingang hat,
  • sich persönlich mit Kunden trifft (Ausnahme: automatisch betriebene Einheiten wie z.B. Geldautomaten),
  • einen eigenen Namen hat, der sich vom Hauptunternehmen und den anderen Bereichen unterscheidet (bei der Namensgebung sollten Sie jedoch auch noch so einiges beachten),
  • eine eigene Google MyBusiness-Kategorien hat bzw. eine passende Kategorie vorhanden ist,
  • eine eigene Telefonnummer hat,

…dann ist dieser in der Regel für einen separaten Google MyBusiness-Eintrag berechtigt.

Haben Sie sich an die Regeln gehalten und Ihr Google Eintrag wird trotzdem nicht angezeigt? Dann sollten Sie - wie bei 2. beschrieben - versuchen Google zu signalisieren, dass Ihr Eintrag relevant ist.

4. Ihr Unternehmen wurde von Google abgestraft

Problem:

Eine weitere Möglichkeit, warum ein Unternehmen nicht in Google Maps angezeigt wird, ist, dass es von Google abgestraft wurde.

Keine Angst - um von Google abgestraft zu werden, müssen Sie massiv gegen die Richtlinien von Google verstoßen haben und z.B. Ihren Unternehmensnamen mit Spam angereichert haben. Doch selbst das wird von Google nicht konsequent sanktioniert und bleibt oftmals schlichtweg unentdeckt...

Lösung:

Falls Sie mit etwaigen Maßnahmen an Ihrem Google MyBusiness-Profil wirklich gegen Googles Richtlinien verstoßen haben, machen Sie das rückgängig bzw. richten Sie Ihr Profil Richtlinien-konform ein. Hier gibt es ausführliche Tipps wie Sie Ihren Google MyBusiness-Eintrag korrekt einrichten.

5. Ihr Standort wurde von Google als Duplikat markiert

Problem:

Eine weitere Ursache, dass der eigene Google MyBusiness Eintrag nicht angezeigt wird, kann aufgrund von doppelten Einträgen sein.

Wenn es doppelte Firmeneinträge gibt, kommt es vor, dass Google einen Standort automatisch als Duplikat eines anderen Standorts markiert. Dabei kann es schonmal vorkommen, dass fälschlicherweise der eigentlich korrekte Eintrag markiert wird. In diesem Fall wird dieser Google Eintrag nicht mehr angezeigt bzw. ist in Google Maps nicht sichtbar.

Lösung:

Eine ausführliche Beschreibung wie Sie mit Duplikaten umgehen, finden Sie im Blog Doppelten Standort bei Google entfernen oder zwei Standorte zusammenführen.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Hilfreiche Tipps & Updates zu lokalem Online-Marketing

Schließen Sie sich den vielen lokalen Unternehmen an, die Online-Marketing für sich entdeckt haben & sich regelmäßig wertvolle Tipps rund um SEO, Social Media & Co. zuschicken lassen.
© 2019 Minimalissimo
Powered by Chimpify
Powered by Chimpify