In Bing Unternehmen eintragen (über Bing Places for Business)

In Bing Unternehmen eintragen (über Bing Places for Business)

Wie Sie einen Bing-Firmeneintrag erstellen, erkläre ich im Folgenden Schritt für Schritt.

Neben Google ist Bing die wichtigste Suchmaschine in Deutschland - v.a. der Marktanteil bei der Desktop-Suche ist nicht unerheblich. Bing Maps ist jedoch auch dadurch relevant, dass andere Dienste wie z.B. Amazon Alexa den Kartendienst von Microsoft integriert haben.

Wer sein Unternehmen in Bing Maps eintragen will, macht das über die Plattform Bing Places for Business.

Unternehmen bei Bing eintragen: So geht es Schritt für Schritt

Grundsätzlich gibt es 2 mögliche Vorgehensweisen, wie man seinen Bing Firmeneintrag erstellen kann. Einfacher und schneller geht Option 1, weil man bestehende Daten nutzt und sich den Verifizierungsprozess spart.

Option 1: Informationen aus dem Google Unternehmensprofil importieren

  1. Gehen Sie zu https://www.bingplaces.com/
  2. Klicken Sie auf „Neuer Benutzer“
  3. Wählen Sie „Jetzt aus Google My Business importieren“
  4. Wählen Sie im sich öffnenden Pop-up-Fenster, ob und wenn ja in welchem Intervall (wöchentlich, zweiwöchentlich, monatlich) die Infos synchronisiert werden sollen
  5. Im nächsten Schritt das Google Konto auswählen und bestätigen, dass Bing auf die Daten zugreifen darf
  6. Falls Sie im Google Unternehmensprofil (früher: Google My Business) Standortgruppen gebildet haben, können Sie im nächsten Schritt eine oder mehrere daraus wählen.
  7. Im nächsten Schritt muss man ein Konto auswählen (Google oder Microsoft Konto) oder ein neues Konto erstellen, mit welchem man sich künftig in Bing Places for Business anmelden will
  8. Abschließend bekommen Sie eine Importzusammenfassung für die Daten: Wenn alles erfolgreich importiert werden konnte, werden sämtliche importierten Standorte angezeigt. Wenn es noch Bedarf für Ergänzungen von Daten gibt, z.B. die Adresse muss man das an dieser Stelle noch ergänzen.

Option 2: Unternehmen ohne Google My Business-Import bei Bing eintragen

  1. Gehen Sie zu https://www.bingplaces.com/
  2. Klicken Sie auf „Neuer Benutzer“
  3. Wählen Sie im nächsten Fenster „Ihr Unternehmen manuell beanspruchen oder hinzufügen“
  4. Suchen Sie im nächsten Schritt Ihren Firmennamen und einen Ort, um nach vorhandenen Einträgen zu suchen. Falls Ihr Unternehmen bereits auftaucht, wählen Sie „Unternehmen beanspruchen“, falls nicht klicken Sie auf „Neues Geschäft erstellen“
  5. Stellen Sie sicher, dass Name, Adresse und Telefonnummer stimmen
  6. Im nächsten Schritt muss man ein Konto auswählen (Google oder Microsoft Konto) oder ein neues Konto erstellen, mit welchem man sich künftig in Bing Places for Business anmelden will
  7. Geben Sie alle für Ihr Unternehmen relevanten Informationen ein (einschließlich Links zu den Social Media-Kanälen, Öffnungszeiten, Fotos usw.).
  8. Sobald die Informationen für den Bing Firmeneintrag vollständig sind, werden Sie zu einem Pop-Up-Fenster weitergeleitet, in welchem Sie aufgefordert werden, den Eintrag zu bestätigen.
  9. Nutzen Sie am besten die Möglichkeit der Verifikation über den Telefonanruf, ansonsten wählen Sie eine andere Option.

2 Kommentare

  • Hallo

    Ich über e eine Frage.

    Ist dieser Eintrag auf Dauer für mich kostenlos?

    Gruß
    PalettenAlex
  • Hey Alexander,

    zumindest war es bisher so. ich nehme an, dass Bing Places for Business auch künftig kostenlos sein wird.

    Viele Grüße
    Benjamin

Was denkst du?

Hilfreiche Tipps & Updates zu lokalem Online-Marketing

Schließen Sie sich den vielen lokalen Unternehmen an, die Online-Marketing für sich entdeckt haben & sich regelmäßig wertvolle Tipps rund um SEO, Social Media & Co. zuschicken lassen.
© 2019 Minimalissimo
Powered by Chimpify