In 10 Minuten zur kostenlosen eigenen Google My Business Website

In 10 Minuten zur kostenlosen eigenen Google My Business Website

Was eine Google My Business Website ist, für wen sie sich eignet, was sie kostet, welche Nachteile sie hat und wie man sie erstellt, zeige ich im Folgenden.

Was ist eine Google My Business Website?

Seit einigen Jahren bietet Google kleinen, lokalen Unternehmen die Möglichkeit ganz unkompliziert eine eigene Website mit Hilfe von Google My Business zu erstellen.

Achtung: Nicht zu verwechseln ist dieses Website-Tool von Google My Business mit dem Google My Business-Firmeneintrag, mit welchem Sie Ihr Unternehmen in Google und Google Maps eintragen können. 

Für wen eignet sich eine eigene Website in Google My Business?

Die Lösung von Google ist geeignet für alle Unternehmen, die eigentlich gar keine Zeit und auch gar kein Geld für eine eigene Website haben, aber zumindest mal eine Internetpräsenz haben wollen.

Kosten einer Google My Business Website

Die Google My Business Website ist komplett kostenlos. 

Vor- und Nachteile einer Google My Business Website

Vorteile

  • Unkompliziert: Die Google My Business Website kann man wirklich in 10  Minuten erstellen. Man kann ganz einfach eines von 10 verschiedenen Templates auswählen und dieses dann mit Inhalten befüllen.

Screenshot Google My Business Website Designs
  • Kosten: Ein weiterer Vorteil ist, dass die Seite komplett kostenlos ist.

Nachteile

  • Layout: Von Nachteil sind sicher die sehr eingeschränkte Layout-Optionen. Die Google My Business Website bietet nur eine sehr statische Darstellung von Inhalten. Außerdem sind keine detaillierten Anpassungen von Gestaltungs-Elementen möglich. 
  • Domain: Einer der größten Nachteile ist die Domain im Stil: unternehmen.business.site. Die meisten Kunden vertrauen noch immer sehr stark den klassischen .de-Domains.
  • Datenschutz: Da über die eigene Website zweifelsohne Daten verarbeitet werden und Google ein amerikanisches Unternehmen ist, muss man sich unweigerlich mit dem Thema Datenschutz beschäftigen. Am besten bespricht man die Pläne für eine eigene Google My Business

Alle Unternehmer, die das nicht stört, kommen mit folgenden Schritten in wenigen Minuten zur eigenen Website:

Schritt-für-Schritt-Anleitung für die eigene Google My Business Website

  1. Im eigenen Google My Business Profil anmelden.
  2. In der Navigation (in der Desktop-Ansicht links) auf den Punkt “Websites” klicken.
  3. Ein Template aus den 10 Vorschlägen auswählen.
  4. CTA-Button hinzufügen (z.B. „Jetzt anrufen“ oder „Angebot einholen“)
  5. Passende Texte hinzufügen. Hier kann man auch sein Impressum hinzufügen (Achtung: Pflichtangabe!)
  6. Passende Bilder hinzufügen.
  7. Weitere Anpassungen vornehmen: Bestehende Google Posts, Google-Bewertungen & Fotogalerie werden automatisch veröffentlicht. Posts kann man verwalten und theoretisch löschen, Google-Bewertungen & Fotogalerie kann man nicht löschen.
  8. Rechts oben auf „Veröffentlichen“ klicken.
  9. Fertig.

Fazit: Google My Business Website für Beginner geeignet

Wer einfach mal nur eine eigene Website erstellen will und bereit ist die oben genannten Nachteile in Kauf zu nehmen, für den ist die Google My Business Website eine geeignete Lösung.

Für alle, die sich noch nicht sicher sind, empfehle ich folgenden Blog-Artikel zum Thema Website konzipieren und erstellen.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Hilfreiche Tipps & Updates zu lokalem Online-Marketing

Schließen Sie sich den vielen lokalen Unternehmen an, die Online-Marketing für sich entdeckt haben & sich regelmäßig wertvolle Tipps rund um SEO, Social Media & Co. zuschicken lassen.
© 2019 Minimalissimo
Powered by Chimpify