Google Unternehmensprofil optimieren: Mehr Reichweite, bessere Rankings & mehr Conversions

Google Unternehmensprofil optimieren: Mehr Reichweite, bessere Rankings & mehr Conversions

Was Sie alles tun müssen, um Ihr Google Unternehmensprofil (früher: Google My Business) zu optimieren und damit mehr Reichweite & bessere Rankings in Google und Google Maps zu erzielen, erfahren Sie in diesem Blog-Artikel.

Info: Manchmal schreibe ich in diesem Beitrag von Google Unternehmensprofil und manchmal von Google My Business – ich meine aber dasselbe.

Sie wollen Ihren lokalen Google Eintrag nach oben bringen bzw. Ihr Google My Business Ranking verbessern?

Es gibt unzählige Blog- und Ratgeber-Artikel, die so oder so ähnlich lauten: „Google My Business optimieren: 18 einfache Tipps“. Und dann folgen Auflistungen mit mehr oder weniger den gleichen Inhalten:

Google My Business optimieren: So einfach geht’s (leider nicht 😊)

  • Google Unternehmensprofil anlegen
  • Adresse & Telefonnummer angeben
  • Informationen aktuell halten
  • Bilder und Videos einfügen
  • Usw.

Ich muss Sie an dieser Stelle leider enttäuschen – alleine dadurch werden Sie keine besseren Ergebnisse in Google erzielen.

Wie es besser geht zeige ich in diesem Blog-Beitrag.

Was umfasst die Google My Business Optimierung?

Die Google My Business Optimierung umfasst sämtliche Maßnahmen, um über Googles Local Pack sowie über Google Maps...

  1. mehr Reichweite 
  2. in folge dessen mehr Interaktionen 

...für ein lokales Unternehmen zu erzielen.

Die Optimierung des Firmeneintrags in Google My Business ist ein sehr wichtiger Teil der lokalen Suchmaschinenoptimierung (Local SEO).

Voraussetzung, um den Google My Business Eintrag zu optimieren

Um Ihr Google Unternehmensprofil – früher Google My Business oder auch Google Places – zu optimieren, müssen Sie zuerst Ihr Unternehmen verifizieren und ein Profil einrichten. Wie das geht, erkläre ich hier.

Google My Business Eintrag optimieren: Was funktioniert wirklich?

Haben Sie eventuell schon einmal versucht die Ratschläge von einem der vielen oben genannten Ratgeber-Blogs umzusetzen? Und irgendwie hat sich der Erfolg aber nicht so wirklich eingestellt?

Im Kern sind viele dieser Tipps auch richtig, und grundsätzlich könnte es Ihnen auch gelingen Ihren Google My Business Eintrag zu optimieren. Aber: Das wäre wie wenn Sie mit Kanonen auf Spatzen zielen.

Gibt es eine bessere Vorgehensweise, um das Google Unternehmensprofil zu optimieren?

Ja, es geht auch deutlich geplanter und effizienter. Denn es gibt einige wenige Faktoren, die für die Optimierung Ihres Google My Business Unternehmensprofils besonders wichtig sind. Diese wenigen Faktoren bringen deutlich mehr als der Großteil der restlichen Faktoren.

Und das Gute ist: Die Wirkungsweise dieser Faktoren lässt sich anhand von Zahlen und Daten klar belegen.

Diese Faktoren sind für die Google My Business Optimierung sogar so relevant, dass man alle anderen Faktoren vernachlässigen könnte.

Die Vorgehensweise der Google My Business Optimierung wird in zwei Schritte gegliedert:

  1. Schritt: Google My Business Faktoren optimieren, um mehr Reichweite und bessere Rankings zu bekommen.
  2. Schritt: Google My Business Faktoren optimieren, um mehr Conversions (= mehr Anrufe, Anfragen oder Websitetraffic) zu bekommen.

Wie genau diese Schritte aussehen, beschreibe ich im Folgenden.

Google Unternehmensprofil optimieren (Schritt 1): Mehr Reichweite & bessere Rankings

Im ersten Schritt werden Maßnahmen ergriffen, die dafür sorgen, dass mehr potenzielle Kunden das Google Unternehmensprofil sehen. Wie das gelingt?

a) Google Unternehmensprofil Faktoren für mehr Reichweite optimieren

Seinen Google My Business Eintrag sollte man so optimieren, dass im ersten Teilschritt für mehr Reichweite gesorgt wird. Und zwar für sämtliche unternehmensrelevante Suchbegriffe, wie z.B. Dienstleistungen und Produkte.

Es reicht einige Faktoren im Google Unternehmensprofil zu optimieren, die dafür sorgen, dass ein Unternehmen mehr Reichweite erzielt.

Sie wollen wissen welche Faktoren das sind? Aktuell erstelle ich einen Online-Kurs, in welchem ich diese Faktoren preis gebe. Falls Sie Interesse haben, können Sie sich unten in meinen Newsletter eintragen. Sobald der Kurs fertig gestellt ist, werde ich Sie im Newsletter informieren.

b) Google My Business Ranking verbessern

Im zweiten Teilschritt sorgt man dafür, dass man für diese Suchbegriffe bessere Rankings im sogenannten Local Pack und in Google Maps erreicht. Daraus resultieren dann automatisch mehr Google Unternehmensprofil-Aufrufe.

Sie ahnen es: Um für ein Google Unternehmensprofil bessere Rankings zu bekommen, sorgen auch nur wenige Faktoren.

Sie wollen wissen mit welche Faktoren man das Ranking für sein google Unternehmensprofil in der Google Suche und Google verbessert? Ich erstelle aktuell einen Online-Kurs, in welchem ich genau auf diese Faktoren eingehe und zeige wie man sie verbessert. Falls daran interessiert sind, können Sie sich unten in meinen Newsletter eintragen. Sobald der Kurs fertig gestellt ist, werde ich darüber im Newsletter informieren.

Google Unternehmensprofil optimieren (Schritt 2): Mehr Conversions

Wenn man es dann geschafft hat mehr Reichweite und bessere Rankings für das Google Unternehmensprofil zu bekommen, sollte es dabei nicht bleiben. Um die Unternehmensziele zu erreichen, sollte man dafür sorgen, mehr Anfragen nach den Produkten und Dienstleistungen des Unternehmens zu erhalten.

Das Google Unternehmensprofil eignet sich dafür hervorragend. Je nach Ausrichtung kann man das Firmenprofil in Google My Business auf folgende Conversions optimieren:

  • Mehr Anrufe
  • Mehr Nachrichten
  • Mehr Angebots-Anforderungen (nur für bestimmte Unternehmen)
  • Mehr Webseitenbesuche
  • Mehr Wegbeschreibungs-Anforderungen
  • Mehr Buchungen (nur für bestimmte Unternehmen)
  • Mehr Bestellungen (nur für bestimmte Unternehmen wie z.B. Restaurants)

Doch wie kann man den eigenen Google My Business Eintrag optimieren, sodass man mehr Anfragen erhält?

Auch hier gilt: Es reicht aus einige Faktoren im Google Unternehmensprofil zu optimieren, die dafür sorgen, dass man mehr Conversions erzielt.

Welche Google My Business-Faktoren sorgen für mehr Conversions? Aktuell erstelle ich einen Online-Kurs, in welchem ich aufzeigen werde, welche Faktoren das sind und wie man sie optimiert. Falls Sie Interesse haben, tragen Sie sich am besten unten in meinen Newsletter ein. Sobald der Kurs fertig gestellt ist, werde ich Sie im Newsletter informieren.

Vorteile meiner Vorgehensweise zur Google My Business Optimierung

Die Vorteile meiner Vorgehensweise zur Google Unternehmensprofil-Optimierung liegen auf der Hand:

  • Effizienz: Setzen Sie bei der Optimierung Ihres Google Unternehmensprofils ganz gezielt auf die Verbesserung einiger weniger und dafür hochrelevanter Faktoren, anstatt auf eine Vielzahl an mäßig wichtigen bis hin zu völlig unrelevanten Faktoren. Nutzen Sie die eingesparte Zeit für wichtigere Dinge.
  • Wissen: Wenn Sie verstehen, welche Auswirkungen die verschiedenen Optimierungs-Maßnahmen haben, wissen Sie künftig ganz genau an welchen Stellschrauben Sie drehen müssen, um Ihren Google My Business Eintrag zu optimieren.
  • Priorisierung: Starten Sie mit den einfachen Maßnahmen mit denen Sie schnelle Erfolge erzielen.
  • Planung: Sie haben einen langfristigen Plan, um Ihren Firmeneintrag in Google My Business zu optimieren.

Noch keine Kommentare vorhanden

Was denkst du?

Hilfreiche Tipps & Updates zu lokalem Online-Marketing

Schließen Sie sich den vielen lokalen Unternehmen an, die Online-Marketing für sich entdeckt haben & sich regelmäßig wertvolle Tipps rund um SEO, Social Media & Co. zuschicken lassen.
© 2019 Minimalissimo
Powered by Chimpify